Freitag, 9. Januar 2015

#jesuischarlie

Und noch einmal hallo ihr Lieben ♥
Ich vermute, jeder von uns hat auf den einen oder anderen Weg diesen Hashtag schon gesehen.
Am Anfang hatte ich keine Ahnung, was das ist.
Mittlerweile weiß ich es und ich bin wirklich sehr traurig darüber.
Für die, die noch nicht wissen, wieso, weshalb, warum, klickt doch bitte auf diesen Link und informiert euch.
Was da passiert ist, ist unsäglich traurig und dumm, immer wieder wenn ich sowas lese wird mir schlecht und ich frage mich, wieso das alles passiert.
Ich wollte in diesem Post nur mein Beileid an alle Betroffenen, beziehungsweise an deren Familie und Freunde ausdrücken.


Je suis Charlie 7/01/2015
Quelle: weheartit.com

Kommentare:

  1. Ich finde es gut, dass du diesen Post geschrieben hast, guck doch mal bei Mara vorbei:
    http://wonderful-ne-books.blogspot.ch/2015/01/bloggen-jesuischarlie.html

    ich habe das Gadget bei Mara auch benutzt, es ist meiner Meinung nach sehr wichtig, dass auch wir Blogger diese Aktion unterstützen. <33
    agent s.

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat das auch so traurig gemacht! Ich habe das erst in der Zeitung morgens gelesen und war auch sehr betroffen..das ist einfach sehr traurig und das macht mich auch irgendwie echt wütend..:(
    liebe grüße, gabi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es genauso, es ist erschreckend

      Löschen
  3. Danke, dass du mich auch auf diese Aktion aufmerksam gemacht hast. Ich finde es einfach nur schockierend. :(

    AntwortenLöschen
  4. Ja was da in paris passiert ist ist echt schlimm :/ ich find es total krass wie schnell sich das ganze besonders auf facebook instagram und twitter verbreitet hat .... allein durch den hashtag ;)
    Dadurch wurden sogar Leute die kleine Nachrichten schauen darauf aufmerksam ...
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so bin ich auch darauf aufmerksam geworden..

      Löschen
  5. Ich war echt so geschockt, als ich das erfahren habe. Die Nachricht hat sich verbreitet wie ein Lauffeuer.
    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen