Donnerstag, 17. April 2014

Rezension: Pretty Little Liars -

Quelle: hier
Amazonkurzbeschreibung: Vier Mädchen, ein dunkles Geheimnis

Hanna liegt nach dem Anschlag von A. schwer verletzt im Krankenhaus und kann sich an absolut nichts mehr erinnern. Obwohl sie eigene Sorgen plagen, bangen Spencer, Emily und Aria um ihr Leben.

Explosive Mischung aus Glamour und tödlichen Intrigen

Cover
 
Das Cover gefällt mir wie immer nicht sonderlich gut. Ich mag weder die Farbe, noch die Mädchen, die man drauf sieht. Das einzge, was ich jedes mal ganz nett finde, ist die Schrift.
 
Handlung
 
Nachdem der letzte Teil ja mehr oder weniger mit einem Cliffhanger geendet hatte, wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht. Nach ein paar qualvollen Tagen der Entscheidung, lese ich es jetzt oder nicht, und einer Leseflaute, habe ich es mir dann auf mein Kindle (ja, ich weiß, ich bin eine Verräterin *schäm*) geladen und quasi verschlungen. Wie in eigentlich jedem Teil, war es auch hier wieder spannend und fesselnd und ein echter Pageturner, mit lauter fiesen Intrigen und Überraschungen.
 
Charaktere
 
Eigentlich kann ich zu den Charakteren immer nur das Gleiche sagen, aber diesmal gibt es eine Person zu bemängeln undzwar die Hanna Marin. Irgendwie kam sie mir sehr blauäugig vor und ich konnte ihre Entscheidungen meistens einfach nicht respektieren. Sonst waren alle Charaktere verständlich und gut beschrieben.
 
Schreibstil
 
Ich kann nur von Glück sagen, dass der Schreibstil sich nicht verändert hat, das wäre schade gewesen, denn Sara Shepard schreibt mitreißend, anschualich und spannend und es macht einfach Spaß, die Geschichte der vier Freundinnen mitzuverfolgen und irgendwie hatte ich selbst immer Angst, was A den Mädels als nächstes antun würde.
 
Ende
 
Mir ist aufgefallen, dass ich immer viel Wert auf das Ende lege und da mir immer ein fünfter Punkt gefehlt hat, der mir zu den fünf Herzen "verhilft" dachte ich mir, dass ich das Ende auch noch mal sepparat bewerte. Ich gucke mal, wie das klappt, bei manchen Büchern werde ich es vielleicht auslassen, aber hier möchte ich es gerne mit rein bringen. Die Bücher enden ja jedes Mal ACHTUNG SPOILER mit einer Art Abschiedsbrief von A und jedes Mal denke ich nur: Was kommt jetzt wieder fieses? Ich finde das Ende immer toll und es macht für mich das nächste Buch immer noch "begehrenswerter".
 
Fazit
 
Ein eigentlich gut gelungenes Buch, dessen Cover mir leider nicht so wirklcih gefällt (- 0,5 Herzen) und wo mir das erste mal eine kleine Charakterschwäche (-0,5 Herzen) aufgefallen sind, aber dennoch ist das Buch nur zu empfehlen.
 
♥♥♥♥ 4/5 Herzen

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich auch gelesen und fand es Super schön ! Tolle Rezi !
    Ich würde mich unglaublich freuen wenn du mal meinen Blog anschaust :)
    Alles liebe Mary

    scrapbookk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab bisher nur den ersten Teil gelesen, aber die nächsten stehen schon auf meiner WuLi! Ich finde die Cover auch nicht so toll, zum Glück ist die Handlung so spannend! :)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du solltest auf jeden Fall weiterlesen! Es lohnt sich...

      Löschen
  3. Die Reihe wollte ich unbedingt auch Lesen! Aber ich kann mich nicht entscheiden ob ich erst lesen oder die Serie schauen soll :)
    Liebe Grüße♥
    - http://xstandingrightherex.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach am besten beides, die Serie und die Buchreihe sind so unterschiedlich! Ich hab mit dem weitergucken extra gewartet, völlig umsonst, es ist was gaaaaanz anderes passiert :D
      Liebst, Emme ♥

      Löschen